Aktuelles

Aktuelles

OB Kuhn spricht sich gegen "Multi-Kulti-Schönfärberei" aus

Fritz Kuhn und Stadtdekan Christian Hermes diskutieren über Flüchtlinge

Stuttgart gilt bundesweit als Vorbild, wenn es um die Integration von Flüchtlingen geht. Mehr als 8500 Flüchtlinge leben derzeit in Unterkünften in der Landeshauptstadt, verteilt auf das ganze Stadtgebiet. Die dezentrale Unterbringung ist eine der Grundsatzentscheidungen, auf die Oberbürgermeister Fritz Kuhn stolz ist. Dass es angesichts der hohen Zuwanderungszahlen vergangener Monate auch in einer integrationsfreundlichen,...

mehr

Spirituelles Zentrum soll Lebenshilfe bieten

Im Garten von St. Fidelis ist ein Pavillon geplant

Die katholische Kirche Stuttgart plant in St. Fidelis im Stuttgarter Westen die Errichtung eines spirituellen Zentrums. „Wir wollen in der Großstadt Menschen ansprechen, die auf Sinnsuche sind, aber auch diejenigen, die im Christentum ihre Heimat haben und die ihre spirituelle Erfahrung vertiefen wollen“, sagt die Theologin Kirstin Kruger-Weiß, die für die Konzeption verantwortlich ist. Starten soll das spirituelle Zentrum spätestens 2019 mit e...

mehr

Mann mit Sendung: Big Pater verlässt Stuttgart

Seine Radioauftritte haben Ernst Kusterer bekannt gemacht


Seine imposante Erscheinung und der Markenname eines Radiosenders haben ihn zum Big Pater werden lassen. 16 Jahre lang hat der Ordensmann Ernst Kusterer bei dem Jugendsender big FM mehrmals die Woche für die Sorgen und Nöte der Jugendlichen gebetet  -  mit Musik unterlegt und mit bayrischem Akzent. Und alle zwei Wochen, immer sonntagabends, war er in Liveschaltung der Kummerkasten der jungen Menschen. Der Salesianerpater ist stolz auf di...

mehr

Spatenstich auf dem Memberg

In St. Peter entsteht eine Behinderteneinrichtung der Liebenau

Die Stiftung Liebenau hat Anfang Juli zum Spatenstich auf den Memberg geladen. Gekommen sind zahlreiche Vertreter der Stadt, der Verbände und der Kirche. Die Liebenau baut auf dem Grundstück der katholischen Kirchengemeinde ein Wohnheim und eine Tagesförderstätte für behinderte Menschen. Möglich geworden ist der Neubau durch den Abriss der Kirche und des Gemeindezentrums in den vergangenen Wochen.

Die Stiftung Liebenau hat von der...

mehr

Fußball verbindet - der Glaube auch

Im Jugendzentrum YouCh in St. Nikolaus wird gejubelt und gezittert


Was verbindet Fußball und Glaube? „Beim Fußball sind die Grenzen von Sprache und Herkunft aufgehoben, im Glauben sind sie es auch“, sagt der katholische Jugendpfarrer Jörg Widmann. In dem neu eingerichteten katholischen Jugendzentrum YouCh in der Landhausstraße im Stuttgarter Osten schauen Jugendliche und Ordensmänner während der EM gemeinsam ausgewählte Spiele.

Ob er für den Sieg der deutschen Nationalmannschaft betet? Der Juge...

mehr

Erste Kirchenmusikerin in herausragender Stellung

Die 33-jährige Lydia Schimmer wird Domkantorin in St. Eberhard

Lydia Schimmer ist die erste Frau in der Diözese Rottenburg-Stuttgart, die es auf eine herausragende Kirchenmusikerstelle geschafft hat. Die 33-Jährige tritt im September ihr Amt als Domkantorin in
St. Eberhard an. Der Stadtdekan und Dompfarrer Christian Hermes freut sich auf die Zusammenarbeit: „Dass mit Frau Schimmer erstmals eine Frau in einer herausgehobenen kirchenmusikalischen Position am Dirigentenpult steht, ist ein wichtige...

mehr

Domkapellmeister Dücker verabschiedet sich

Auf ihn gehen Mädchenkantorei und Domsingschule zurück


Zwei renommierte Knabenchöre gab es schon, also hat Martin Dücker einen Mädchenchor mit Ambitionen ins Leben gerufen. Jahrelang haben seine Chöre im viel zu kleinen Gemeindesaal geprobt, jahrelang hat Martin Dücker dies den kirchlichen Verantwortlichen beim großen Jahrestreffen der Katholiken in St. Eberhard vorgehalten. Aufgehört hat der Musiker und Katholik erst, als klar war, dass eine Domsingschule im Stuttgarter Osten gebaut wird. Die ...

mehr

Mehr Gottesdienste für Langschläfer

Seit Anfang Mai bietet die katholische Kirche in St. Konrad einen Gottesdienst am Sonntag um 18 Uhr an. Der Stadtdekan Christian Hermes ruft die Gemeinden dazu auf, bei den Gottesdienstzeiten flexibler zu werden. „Wir sollten nicht krampfhaft an der klassischen Zeit zwischen 9.30 und 11.30 Uhr festhalten und dabei unsere Priester verschleißen“, sagt Hermes. Er fordert Mut zum Experiment. St. Konrad hat jetzt sein Angebot erweitert und ist damit die fünfte Seelsorgeeinheit in Stuttgart, die einen...

mehr

Kirche investiert in Kindertagesstätten

Stellvertretende Stadtdekane übernehmen neue Aufgaben

Die katholische Kirche investiert in den nächsten Jahren weiter in den Um- und Neubau ihrer Kindertagesstätten. Auch in St. Elisabeth, der größten Gemeinde in Stuttgart, wird derzeit das gleichnamige Kinderhaus umgebaut und erweitert. Die Gemeinde plant zudem in der Schwabstraße den Neubau eines Gemeinde- und Wohnhauses. Die Baumaßnahmen wurden in der jüngsten Sitzung des Stadtdekanatsrates am Dienstagabend im Haus der katholischen Kirche vo...

mehr

St. Peter wird abgerissen und neu gebaut

Am 8. Mai wird der letzte Gottesdienst gefeiert


Warum kam es zu der Entscheidung, eine Kirche abzureißen?
Ein kurzer Rückblick
Die Kirche St. Peter, das darunter gelegene Gemeindezentrum und der benachbarte Kindergarten wurden in den Jahren 1969 bis 1972 errichtet, inmitten des damals ebenfalls neu entstandenen Wohngebietes Memberg. Damals siedelten sich auch viele Katholiken am östlichen Rand von Bad Cannstatt an, der Bedarf nach einer größeren Kirche mit insgesamt 400 Plätzen war gegeben. Sc...

mehr

Treffer 1 bis 10 von 24
<< Erste < Vorherige 1 2 3 Nächste > Letzte >>
 
Home
Aktuelles
Gottesdienste
Kirchen- und Kitafinder
Seelsorge
Angebote
Veranstaltungen
Aufbrechen |Kirche in der Stadt
Katholisches Stadtdekanat
Stiftung kath. Kirche Stuttgart
Newsletter