Aktuelles

(Bild: Kindermissionswerk)

58. Aktion Dreikönigssingen 2016

Sternsinger im Einsatz gegen Diskriminierung und Ausgrenzung weltweit

 

Anfang des Jahres 2016 sind wieder eine halbe Million Sternsingerinnen und Sternsinger als Botschafter Gottes in ganz Deutschland unterwegs. Allein in Baden-Württemberg beteiligen sich an der Aktion Dreikönigssingen rund 50.000 Kinder und Jugendliche. 2015 kam durch den Einsatz der Jungen und Mädchen bundesweit eine Summe von 45,5 Millionen Euro zusammen. Und die Sternsinger in Baden-Württemberg haben in Deutschland mal wieder am erfolgreichsten gesammelt: Über 20 Prozent des Erlöses der Gesamtaktion kamen aus den Sammelbüchsen zwischen Mannheim, Ulm und dem Bodensee.

Dabei wurden 5 Millionen Euro in der Diözese Rottenburg-Stuttgart gesammelt und über 4,4 Millionen in der Erzdiözese Freiburg. Das Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ und der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) konnten dadurch rund 1.600 Kinderhilfsprojekte in 99 Ländern finanzieren.


Mit dem Leitwort „Segen bringen, Segen sein. Respekt für dich, für mich, für andere – in Bolivien und weltweit“ weisen die Sternsingerinnen und Sternsinger diesmal auf die Situation von Kindern und Jugendlichen hin, die auf Grund ihrer Hautfarbe, ihrer Herkunft oder ihrer Nationalität ausgegrenzt und diskriminiert werden. Dabei ist Respekt besonders beim Aufwachsen junger Menschen ein wichtiger Faktor für die Entwicklung – genauso wie der Mangel an Respekt Lebenswege zerstören kann. Deshalb engagiert sich das Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ im aktuellen Beispielland Bolivien ganz konkret dafür, dass Diskriminierung und Ausgrenzung indigener Kinder und Jugendlicher überwunden werden: In zahlreichen Bildungsprojekten werden sie unabhängig von ihrer Herkunft gefördert, werden Vorurteile abgebaut und junge Menschen ermutigt, ihre Identität zu finden.

Doch nicht nur diskriminierte Kinder profitieren vom Einsatz der kleinen und großen Könige in Deutschland. Straßenkinder, Aids-Waisen, Kindersoldaten, Mädchen und Jungen, die nicht zur Schule gehen können, Flüchtlingskinder, die in Kriegs- und Krisengebieten oder ohne ein festes Dach über dem Kopf aufwachsen – Kinder in rund 100 Ländern der Welt werden jedes Jahr in Projekten betreut, die mit Mitteln der Aktion unterstützt werden.


Die Sternsingeraktion ist mit dem Spendensiegel des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen (DZI) ausgezeichnet.

(BDKJ Landesstelle, Januar 2016)

 

 

 


 
Home
Aktuelles
Gottesdienste
Kirchen- und Kitafinder
Seelsorge
Angebote
Veranstaltungen
Aufbrechen |Kirche in der Stadt
Katholisches Stadtdekanat
Stiftung kath. Kirche Stuttgart
Newsletter