Sich engagieren

Gute Wege sich einzubringen: Ehrenamt und Stiftungen

Viele Menschen engagieren sich gerne und sind ehrenamtlich tätig, auch in der katholischen Kirche. Die ehrenamtliche Tätigkeit ist für sie ein alltäglicher und sinnstiftender Bestandteil ihres Lebens und ein Zeugnis ihres Glaubens, ein Akt gelebter Nächstenliebe. Dabei wollen Menschen zurecht selbst entscheiden, wofür und wie lange sie sich engagieren. Ein anderer Weg, sich über die eigene Lebenszeit hinaus einzubringen, sind Stiftungen. Sie ermöglichen es Menschen, ihr Vermögen dem Allgemeinwohl zugutekommen zu lassen.

Kennen Sie unseren Newsletter?

Wir informieren Sie gerne über unsere aktuellen Themen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.

ANMELDEN