Ehrenamt und freiwilliges Engagement

Im Ehrenamt die eigenen
Fähigkeiten entfalten

Im Waldheim bliebe ohne die Ehrenamtlichen die Suppenküche kalt. Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr für Menschen in Notlagen erreichbar, weil Frauen und Männer ehrenamtlich auch nachts am Telefon sitzen. Das Hospiz St. Martin kann Angehörigen von schwerst kranken Menschen eine Begleitung vermitteln, weil es Menschen gibt, die es als sinnstiftend ansehen, anderen in einer solch schwierigen Situation beizustehen. Jedes Gemeindefest, jeder Kleiderbazar in der Kita lebt vom ehrenamtlichen Engagement vieler Menschen. Und auch das Café in der Flüchtlingsunterkunft kommt nur deshalb zustande, weil es Frauen und Männer gibt, die sich nicht nur um Kaffee und Kuchen kümmern.

Vom Flüchtlingscafé bis zum Gemeindefest

Wer im Umfeld der katholischen Kirche ein ehrenamtliches Betätigungsfeld sucht, hat viele Möglichkeiten sich einzubringen: die Gemeinden, aber auch Einrichtungen wie Krankenhäuser, Pflegeheime, Kindertagesstätten oder Waldheime bieten die unterschiedlichsten Aufgaben und Lebenswelten. Je nach dem Aufgabenbereich werden die Ehrenamtlichen geschult und begleitet.

Jugendliche sammeln Erfahrungen im sozialen Bereich

Das Caleidoskop berät sowohl Gemeinden als auch jeden einzelnen in Sachen ehrenamtliches Engagement und hilft, eine passende Aufgabe zu finden. Jugendlichen ab dem Alter von 16 Jahren und jungen Erwachsenen bietet das Caleidoskop mit einem Freiwilligendienst einen intensiven Einblick und wertvolle Erfahrungen im Arbeitsalltag einer sozialen Einrichtung. Aber auch Unternehmen können sich sozial engagieren und damit den Horizont erweitern, als Team wertvolle Erfahrungen sammeln sowie die Sozialkompetenz stärken.

Für junge Menschen bietet youngcaritas die Möglichkeit, sich sozial zu engagieren oder ein freiwilliges soziales Schuljahr zu machen.

Weitere Informationen zu ehrenamtlichem Engagement gibt es bei den Kirchengemeinden, den jeweiligen Einrichtungen, im Caleidoskop oder bei youngcaritas.

Kontakt

Freiwilligenzentrum Caleidoskop
Brennerstraße 36
70182 Stuttgart

Tel.: 0711 21 32 16-70
E-Mail: caleidoskop@caritas-stuttgart.de

Liebe kennt kein Warum.

Meister Eckhart

Kennen Sie unseren Newsletter?

Wir informieren Sie gerne über unsere aktuellen Themen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.

ANMELDEN