72-Stunden-Aktion

13 Gruppen tun drei Tage lang Gutes

Zu tun gab es genug. 13 Jugendgruppen haben sich in Stuttgart der 72-Stunden-Aktion des BDKJ angeschlossen. Da wurden Bauwagen auf einer Jugendfarm aufgepeppt, das Gelände einer Grundschule verschönert, eine Terrasse im Waldheim instand gesetzt und der Gemeinschaftsraum in einer Flüchtlingsunterkunft renoviert.

Kennen Sie unseren Newsletter?

Wir informieren Sie gerne über unsere aktuellen Themen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.

ANMELDEN