Das Wichtigste in Kürze

Aktuelles aus dem Stadtdekanatsrat

Der Stadtdekanatsrat hat am 20. Oktober 2022 u. a. die Jahresrechnung 2021 sowie den Wirtschaftsplan 2023 des Hauses der Katholischen Kirche (HdKK) beschlossen sowie die Berichte der Profilstellen Junge Erwachsene und Schulpastoral zur Kenntnis genommen. Weitere Informationen aus der Sitzung finden alle Interessierten im folgenden Kurzprotokoll, das gerne weitergeleitet werden kann.

HdKK Jahresrechnung 2021 und Wirtschaftsplan 2023

Herr Weeger erläutert die Einnahmen und Ausgaben des HdKK für 2021. Es gab Corona-bedingt Mindereinnahmen bei den Vermietungen, gleichzeitig reduzierten sich jedoch auch die Kosten. In Kombination mit den Coronahilfen in Höhe von 14.575,77 € ergab sich ein Jahresüberschuss in Höhe von 30.739,- €. Für das Jahr 2023 wird für das HdKK mit einem Gesamtbetriebsaufwand in Höhe von 554.800,- € gerechnet. Der Zuschuss des Stadtdekanats beträgt weiterhin 338.400,- €. Als Risiken für die Einhaltung des Haushalts werden Unsicherheiten bei den Personal- und den steigenden Energiekosten benannt.

Bericht der Profilstelle Junge Erwachsene

Frau Koch, Elternzeitvertretung für Frau Kling-Witzenhausen, berichtet über das erste Jahr der Profilstelle und stellt das neue entworfene Logo vor. Sie verweist auf die bald überarbeitete Homepage: kath-kirche-stuttgart.de/leben/junge-erwachsene und bittet die Gemeinden, diese auf ihren Webseiten zu verlinken.

Bericht der Profilstelle Schulpastoral

Die Profilstelleninhaberin, Frau Neininger, berichtet erstmalig von der im Jahr 2019 geschaffenen Profilstelle. Aufgrund der Corona-Pandemie konnten zwar einerseits geplante Projekte nicht realisiert werden, gleichzeitig entstanden neue, z. B. „Engelsprojekt“ in Kooperation mit YouCh und evang. Jugendkirche.

Nachwahlen

Frau Elisabeth Julino wird in den Verwaltungsausschuss gewählt, Frau Stefanie Milaković in den Kindertagesstätten-Ausschuss.

Vorstellung und Perspektiven des neuen Energie- und Umweltbeauftragten

Herr Hager stellt sich als neuer Energie- und Umweltbeauftragter des Stadtdekanats, Abt. „Bauen und Liegenschaften, vor. Neben der Erstellung eines Umweltprogramms in Form eines konkreten Maßnahmenkatalogs auf Basis der in 12/2021 beschlossenen „Leitlinien und Ziele zur Bewahrung der Schöpfung“ stehen aktuell die Abschlüsse für Lieferverträge für Erdgas und Ökostrom im Zentrum seiner Arbeit.

Energieeinsparung in Kirchengemeinden und Einrichtungen, aktueller Stand, Weiterplanung

Frau Neuhöfer berichtet über den Stand der Energiesparmaßnahmen in den Gemeinden. Das VZ werde allen Gemeinden eine Hochrechnung zusenden, welche die Energiepreisprognosen ins Verhältnis zur katholikenbezogenen Zuweisung setzt. Diese mache die unaufschiebbare Notwendigkeit deutlich, Einsparungen vorzunehmen. Sie appelliert an das Gremium, das Thema weiterhin sehr ernst zu nehmen.

Vorstellung der neuen Dekanatsjugendseelsorger/innen

Frau Maillet und Herr Magiera stellen sich als neue Dekanatsjugendseelsorger/innen vor.

Synodaler Weg

Stadtdekan Dr. Hermes gibt ein kurzes Update über den aktuellen Stand des Synodalen Wegs und verweist auf die Webseite: kath-kirche-stuttgart.de/synodaler-weg/statements-stuttgarter-stadtdekan.

Kennen Sie unseren Newsletter? 

Wir informieren Sie gerne über unsere aktuellen Themen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an. 

Anmelden