Stuttgartnacht in St. Fidelis

Ein Vorgeschmack auf das Spirtuelle Zentrum

Seit Mitte September ist die Kirche St. Fidelis im Stuttgarter Westen wegen Umbaus geschlossen. Zur Stuttgartnacht an diesem Samstag, 20. Oktober, wird sie noch einmal geöffnet. Stuttgart spirituell lautet der Titel des Abends, an dem das Konzept des künftigen Spirituellen Zentrums vorgestellt wird. Beginn ist um 18.30 Uhr in der Kirche St. Fidelis, Seidenstraße 41.

Außerdem erwartet die Besucher eine Diskussion zur Spiritualität heute, ein Tableau Musical sowie ein getanzter Segen zur Nacht. Die denkmalgeschützte Kirche wird an diesem Abend schon anders aussehen. Auf die Besucher wartet eine leer geräumte Kirche, die Bänke sind bereits herausgenommen. Gleich zu Beginn des Abends werden die Projektverantwortlichen Kirstin Kruger-Weiß und der leitende Pfarrer Werner Laub die inhaltliche Ausrichtung des künftigen Spirituellen Zentrums Station S erläutern. Anschließend stellt der Architekt Domenik Schleicher das Raumkonzept und die baulichen Veränderungen vor. Die Kunst im Raum erläutert der Künstler Martin Bruno Schmid, der Altar und Ambo gestaltet.

Was ist urbane Spiritualität?

Zur anschließenden Podiumsdiskussion wird Michael Schüßler erwartet, Professor für Praktische Theologie an der Universität Tübingen. Themen des Gesprächs werden sein: Was ist urbane Spiritualität? Für welche Visionen und Ziele steht das künftige Spirituelle Zentrum Station S? Welche Angebote wird es geben? An dem Abend wirken auch Gemeindemitglieder von St. Fidelis mit.

Kirche wird zum Klanglabor

In St. Fidelis ist bereits jetzt ein Kirchenmusikalisches Zentrum angesiedelt, deshalb wird der Abend auch einen ungewöhnlichen musikalischen Rahmen haben. Von 19.30 Uhr an werden beim Tableau Musical stündlich Raumerkundungen für Stimmen und Publikum angeboten. Die Kirche wird zum Klanglabor. Durch Bewegungen im Raum beeinflussen die Zuhörer das mehrdimensionale Klangtableau und werden selbst Teil davon. Mit dem getanzten Segen zur Nacht um 22.30 Uhr beschließt der Artist Carismo am Vertikaltuch zu Gregorianischen Chorälen die Stuttgartnacht in St. Fidelis.

Kennen Sie unseren Newsletter?

Wir informieren Sie gerne über unsere aktuellen Themen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.

ANMELDEN