Halle

Nach dem Angriff auf die Synagoge: Trauer auch in Stuttgart

Hier finden Sie das Statement des katholischen Stadtdekans Christian Hermes im Ganzen.

Der Angriff auf die Synagoge am höchsten Feiertag Jom Kippur und die Morde in Halle entsetzen die jüdische Gemeinschaft und uns alle. Wir teilen die Trauer der Angehörigen und die Sorge unserer jüdischen Schwestern und Brüder auch in Stuttgart. Wer Juden angreift, greift uns alle und unsere Werte an.
Juden müssen ohne Angst hier leben können! Neonazis und ihre rechtsextremen Unterstützer müssen mit allen Mitteln des Rechtsstaats in die Schranken gewiesen werden!

"Der Frieden stiftet in seinen Himmelshöhen, stifte Frieden unter uns!"

 

Kennen Sie unseren Newsletter?

Wir informieren Sie gerne über unsere aktuellen Themen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.

ANMELDEN