Pesonalien

Neue Gesichter in der Geschäftsstelle

In der Geschäftstelle haben zwei Kollegen neu angefangen: Die Pastoralreferentin Angela Schmid hat zum 1. Oktober die stellvertretende Geschäftsführung übernommen. Alexander Schweda verstärkt den Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising.

In der Geschäftsstelle gibt es einige Veränderungen. Die Theologin Angela Schmid hat die stellvertretende Geschäftsführung übernommen und kümmert sich neben den organistatorischen Aufgaben vor allem um pastorale Fragen. Zu ihren Aufgabenfeldern gehören beispielsweise die Organisation von geistlichen Tagen, Dekanatskonferenzen sowie von Fortbildungen für Mesner und Pfarramtssekretärinnen. Derzeit kümmert sie sich zudem federführend um die Organisation der Kirchengemeinderatswahlen, die im nächsten März stattfinden werden. Angela Schmid, die eine 75-Prozent-Stelle innehat, bringt viel Erfahrung auch in der Gemeindearbeit mit. Zuletzt war die Mutter von drei Kindern als Pastoralreferentin in Wernau tätig, zuvor war sie  im bischöflichen Jugendamt tätig. Besonders am Herzen liegen ihr die Familienpastoral und die Pastoral für junge Erwachsene.

Alexander Schweda baut den Bereich Fundraising auf

Ebenfalls zum 1. Oktober begonnen hat der Journalist Alexander Schweda mit einer 50-Prozent-Stelle. Er bringt 25 Jahre journalistische Erfahrung in Tageszeitungen, Agenturen und Wochenzeitungen mit, zuletzt war er Chef vom Dienst beim Evangelischen Gemeindeblatt. Seit Anfang Oktober unterstützt Alexander Schweda die Öffentlichkeitsarbeit im Stadtdekanat und baut zudem den Bereich Fundraising auf.  Er wird Gemeinden und Einrichtungen des Stadtdekanats dabei beraten, wie gutes Fundraising vor Ort aussehen kann. Gemeinden und Einrichtungen wie das Spirituelle Zentrum werden in Zukunft verstärkt auf Spenden angewiesen sein. Alexander Schweda hat ein Fernstudium in Theologie an der Domschule in Würzburg absolviert, ist ehrenamtlich in der Krankenhausseelsorge tätig und zudem noch als christlicher Liedermacher unterwegs.

 

Kennen Sie unseren Newsletter?

Wir informieren Sie gerne über unsere aktuellen Themen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.

ANMELDEN