Stadtdekanat

Heute sind ein Viertel der Stuttgarter katholisch

In Stuttgart gehören rund 140.000 Menschen der katholischen Kirche an, das ist rund ein Viertel der Bevölkerung. Das Stadtdekanat Stuttgart umfasst 42 Kir­chen­ge­mein­den, die in zwölf Ge­samt­kir­chen­ge­mein­den organisiert sind. 17 Gemeinden von Katholiken anderer Muttersprache spiegeln den in­ter­na­tio­na­len Charakter Stuttgarts und der katholischen Kirche wider. Rund 1.700 Mitarbeiter in verschiedenen Berufsfeldern – vor allem im Bereich der Kin­der­ta­ges­stät­ten, der Sozialstation, in der Pastoral, Kirchenmusik und Verwaltung – sowie eine Vielzahl von Eh­ren­amt­li­chen tragen das kirchliche Leben.

Zum Stadtdekanat gehören Einrichtungen, in denen Kirche und Christsein auf ganz un­ter­schied­li­che Weise gelebt wird: das Hospiz St. Martin in Degerloch, das Haus der Katholischen Kirche in der Königstraße und die Domsingschule im Stuttgarter Osten. Zahlreiche kirchliche Verbände und Or­ga­ni­sa­tio­nen sind in Stuttgart in den Bereichen Bildung, Freizeit und Kultur, Soziales und in der Beratung tätig. Am bekanntesten ist sicherlich der Stuttgarter Ca­ri­tas­ver­band. Hinzu kommen besondere Seel­sor­gean­ge­bo­te an verschiedenen Orten, etwa die Not­fall­seel­sor­ge oder die Seelsorge in den Kran­ken­häu­sern. Das Stadtdekanat organisiert und verwaltet mit seinem Ver­wal­tungs­zen­trum und den gewählten Gremien die kirchliche Arbeit.

Einen Überblick über die Gemeinden, Einrichtungen, Verbände und Organisationen, über die Gremiensstrukturen, das Verwaltungszentrum und die Geschäftsstelle liefert das Organigramm der Katholischen Kirche in Stuttgart. Informationen zum aktuellen Haushalt des Katholischen Stadtdekanats finden Sie hier

Kennen Sie unseren Newsletter?

Wir informieren Sie gerne über unsere aktuellen Themen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.

ANMELDEN