Themen der Zeit

Prominente predigen

Ivo Gönner ist an diesem Sonntag, 26. Januar, bei einer Predigtreihe in die Gemeinde St. Josef in Feuerbach zu erleben. Der Jurist war 24 Jahre lang Oberbürgermeister von Ulm, bringt viele Erfahrungen mit Kirche und Religion mit und wird sich dem Thema widmen: Was fehlt einer Stadt ohne Kirche(n)? Die frühere Bundesbildungsministerin Annette Schavan setzt die Reihe am 9. Februar fort.

Zum Artikel

Immer die Solidarität im Blick

Ein ganzes Arbeitsleben war Guido Lorenz an der Seite der Arbeitnehmer. Als Betriebsseelsorger kämpfte er 37 Jahre lang für Solidarität und bessere Atrukturen in der Arbeitswelt. Und wenn er jetzt in den Ruhestand geht, ist das längst noch nicht alles gewesen. Er will weiter dafür sorgen, dass Menschen ihre Chancen nutzen.

Zum Artikel

Kirche in Deutschland

Auf dem Synodalen Weg

Die katholische Kirche in Deutschland hat sich auf den Weg gemacht, Veränderungen anzustoßen. Beim Synodalen Weg wollen die Bischöfe und das Zentralkomitee der Deutschen Katholiken über die Zukunft kirchlichen Lebens in Deutschland beraten. In die Synodalversammlung entsandt sind aus Stuttgart der Stadtdekan Christian Hermes und die Ordensschwester Nicola Maria Schmitt. Beide hoffen auf eine offene, ehrliche und faire Beratung und auf die Bereitschaft zur Veränderung. Am 30. Januar ist das erste große Treffen in Frankfurt.

Zum Artikel

Wählen und mitbestimmen

Mitbestimmung ist in der Kirche kein Fremdwort. Am 22. März können die Gemeindemitglieder ihren Kirchengemeinderat oder Pastoralrat wählen. Dieser gestaltet zusammen mit dem Pfarrer nicht nur das pastorale Konzept mit, sondern entscheidet auch über die Finanzen der Kirche. Eine spannende Aufgabe also.

Zur KGR Wahl

GLAUBEN

Gott, Glaube, Gottesdienst

Nicht nur an Ostern und Weihnachten: In den katholischen Kirchen in Stuttgart werden an jedem Wochenende gut hundert Gottesdienste gefeiert. Gelebt wird der Glaube aber auch an anderen Orten und auf andere Weise.

GOTTESDIENSTFINDER

LEBEN

Mittendrin im Leben und in der Stadt

Kirche ist in vielen Bereichen des Lebens zu finden. Sie ist mit ihren sozialen, seel­sor­ger­li­chen und kulturellen Angeboten ein Le­bens­be­glei­ter. Mittendrin ist sie auch mit dem Haus der Katholischen Kirche in der Stuttgarter Königstraße.

Leben

KIRCHEN & KITAFINDER

Kirchen und Kitas in Ihrer Nähe

Wenn Sie die Kirche an Ihrem Stuttgarter Wohnort suchen oder eine katholische Kin­der­ta­ges­stät­ten in Ihrem Stadtviertel, hilft Ihnen unser Kita- und Kirchenfinder. Sie finden dort auch andere kirchliche Einrichtungen. 

Kirchen & Kitafinder

Aus dem Journal

Aktuelle Veranstaltungen

23. Jan
Donnerstag, 23. Januar 2020 um 08:30 Uhr - 19:00 Uhr Sonstiges Glaube Kultur

Lebens.Kunst.Weisheit.- Ausstellung

Haus der Katholischen Kirche
Königstraße 7
70173 Stuttgart - Mitte

„Die Weisheit hat ihr Haus gebaut, ihre sieben Säulen behauen“ ist das Motto der Ausstellung „Lebens.Kunst.Weisheit.“ und auch ihr  Gestaltungsprinzip: Sieben Säulen geben der Einladung der Weisheit Ausdruck und greifen die Schriften der Weisheitsliteratur
im Alten Testament auf, schlagen einen Bogen zu Texten des Neuen Testaments, zu Jesus, und fragen, welche Bedeutung diese Überlieferungen
für uns heute im 21. Jahrhundert haben können.

23. Jan
Donnerstag, 23. Januar 2020 um 15:00 Uhr Bildung Leben Gespräch

Krippenführung

Heilig Geist
Boslerstraße 1
70188 Stuttgart - Gaisburg

Dr. Michael Cramer gibt Krippenfreunden eine fundierte Einführung zur Ohlhäuser Krippe in Heilig Geist.

23. Jan
Donnerstag, 23. Januar 2020 um 15:00 Uhr Senioren

Seniorennachmittag

St. Nikolaus
Werastraße 120
70190 Stuttgart - Stöckach
23. Jan
Donnerstag, 23. Januar 2020 um 15:00 Uhr Senioren

Für Alt und Jung

St. Konrad (Treffpunkt Hl. Geist Kirche)
Stafflenbergstraße 50
70184 Stuttgart - Mitte

Die Ohlhäuser Krippe. Dr. Michael Cramer stellt die Krippe des Kunstschnitzers Walter Ohlhäuser, 1947 für die Heilig-Geist-Kirche geschnitzt, vor.

Treffpunkt 15.00 Uhr in Hl. Geist

23. Jan
Donnerstag, 23. Januar 2020 um 18:30 Uhr - 20:00 Uhr Sonstiges Glaube Kultur

Lebens.Kunst.Weisheit. - Bibelgespräche begleitend zur Ausstellung

Haus der Katholischen Kirche
Königstraße 7
70173 Stuttgart - Mitte

Bibelgespräche mit Barbara Janz-Spaeth, Referentin für Bibelpastoral Diözese Rottenburg-Stuttgart

Do 16.01.: „Jeder ist seines Glückes Schmied“ – Kohelet 2,4-24
Do 23.01.: „Handelt Gott ungerecht?“ – Matthäus 20,1-16
Do 30.01.: „Alles hat seine Zeit“ – Kohelet 3,1-8
Do 06.02.: „Weisheit und Liebe“ – Weisheit 7,21-8,1 und 1 Korinther 13,1-13

23. Jan
Donnerstag, 23. Januar 2020 um 18:30 Uhr - 19:05 Uhr Musik

resonanzen

St. Fidelis
Seidenstraße 41
70174 Stuttgart - West

Eine Klangübung für Geist und Sinne
Tobias Wittmann, Peter Schleicher und Gäste, Orgelimprovisationen
KLANGRAUM st.fidelis

Ein offener Raum.
Frei schwebende Klänge - improvisatorisch
ganz in der Gegenwart.
Suchen und Verweilen. Askese und Ekstase.
Eine Raum- und Klangbegehung.
Resonanzen.


Der Eintritt ist frei und jederzeit möglich.

 

24. Jan
Freitag, 24. Januar 2020 um 08:30 Uhr - 19:00 Uhr Sonstiges Glaube Kultur

Lebens.Kunst.Weisheit.- Ausstellung

Haus der Katholischen Kirche
Königstraße 7
70173 Stuttgart - Mitte

„Die Weisheit hat ihr Haus gebaut, ihre sieben Säulen behauen“ ist das Motto der Ausstellung „Lebens.Kunst.Weisheit.“ und auch ihr  Gestaltungsprinzip: Sieben Säulen geben der Einladung der Weisheit Ausdruck und greifen die Schriften der Weisheitsliteratur
im Alten Testament auf, schlagen einen Bogen zu Texten des Neuen Testaments, zu Jesus, und fragen, welche Bedeutung diese Überlieferungen
für uns heute im 21. Jahrhundert haben können.

25. Jan
Samstag, 25. Januar 2020 um 08:30 Uhr - 19:00 Uhr Sonstiges Glaube Kultur

Lebens.Kunst.Weisheit.- Ausstellung

Haus der Katholischen Kirche
Königstraße 7
70173 Stuttgart - Mitte

„Die Weisheit hat ihr Haus gebaut, ihre sieben Säulen behauen“ ist das Motto der Ausstellung „Lebens.Kunst.Weisheit.“ und auch ihr  Gestaltungsprinzip: Sieben Säulen geben der Einladung der Weisheit Ausdruck und greifen die Schriften der Weisheitsliteratur
im Alten Testament auf, schlagen einen Bogen zu Texten des Neuen Testaments, zu Jesus, und fragen, welche Bedeutung diese Überlieferungen
für uns heute im 21. Jahrhundert haben können.

Kennen Sie unseren Newsletter?

Wir informieren Sie gerne über unsere aktuellen Themen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.

ANMELDEN