Wahl

Erstmals eine Frau an der Verwaltungsspitze

Regina Neuhöfer übernimmt im September die Leitung des katholischen Verwaltungszentrums in Stuttgart. Die 45-Jährige wird damit die erste Frau an der Spitze der größten ortskirchlichen Verwaltung im Land sein. Die Mutter von drei Kindern sagt von sich selbst: „Mein Glaube trägt mich sowohl in meinem Berufs- als auch im Privatleben.“

Zum Artikel

© Katharina Müller
Talk am Dom

Stadtdekan trifft Opernintendanten

Es ist Viktor Schoners erste Spielzeit in Stuttgart, aber die hat es in sich. Dem neuen Intendanten der Stuttgarter Oper obliegt nicht nur die Verantwortung für das aktuelle Programm, sondern auch für die anstehende Opernsanierung. Der 44-Jährige ist zu Gast beim nächsten Talk am Dom mit Stadtdekan Christian Hermes am Mittwoch, 13. März, um 19 Uhr im Haus der Katholischen Kirche.

Zum Artikel

Ruf und Rat

„Ich bin die Beschenkte“

Normalerweise bleiben die 60 Ehrenamtlichen, die bei der katholischen Telefonseelsorge Ruf und Rat mitarbeiten, anonym. Sie treten nicht an die Öffentlichkeit. Für eine Kunstausstellung im Rathaus machen einige von ihnen jetzt eine Ausnahme. Brigitte Förschler-Eberhard erzählt von ihrem Engagement bei der Telefonseelsorge und von ihrer Kunst, die noch bis zum 8. März im Rathaus zu sehen ist.

Zum Artikel

Umbau im Haus der Katholischen Kirche

Das neue Café öffnet am 11. März

Das Hochland-Café hat sich aus dem Haus der Katholischen Kirche verabschiedet. Am 11. März eröffnet mit dem atrium 7 ein neues Café, in dem auch Bücher, Taschen und Klosterwaren angeboten werden. Vor dem Einzug sind Umbauten im Erdgeschoss erforderlich. Deshalb bleibt das HdKK noch einmal in den Faschingsferien vom 4. bis 10. März geschlossen. Die Veranstaltungen aber finden wie geplant statt.

Zum Artikel

Seelsorge für Menschen mit Behinderungen

„Mein Engel hat uns schon beschützt“

Behinderte junge Menschen haben im Religionsunterricht Engel getont, um eine Ausstellung zu machen. Die himmlichen Wesen sind jetzt in der Kapelle des Robert-Bosch-Krankenhaues zu sehen. Die Engel erzählen immer auch ein klein wenig von den Jugendlichen. Die Ausstellung ist noch bis Ende Februar zu sehen.

Zum Artikel

GLAUBEN

Gott, Glaube, Gottesdienst

Nicht nur an Ostern und Weihnachten: In den katholischen Kirchen in Stuttgart werden an jedem Wochenende gut hundert Gottesdienste gefeiert. Gelebt wird der Glaube aber auch an anderen Orten und auf andere Weise.

GOTTESDIENSTFINDER

LEBEN

Mittendrin im Leben und in der Stadt

Kirche ist in vielen Bereichen des Lebens zu finden. Sie ist mit ihren sozialen, seel­sor­ger­li­chen und kulturellen Angeboten ein Le­bens­be­glei­ter. Mittendrin ist sie auch mit dem Haus der Katholischen Kirche in der Stuttgarter Königstraße.

Leben

KIRCHEN & KITAFINDER

Kirchen und Kitas in Ihrer Nähe

Wenn Sie die Kirche an Ihrem Stuttgarter Wohnort suchen oder eine katholische Kin­der­ta­ges­stät­ten in Ihrem Stadtviertel, hilft Ihnen unser Kita- und Kirchenfinder. Sie finden dort auch andere kirchliche Einrichtungen. 

Kirchen & Kitafinder

Aus dem Journal

Aktuelle Veranstaltungen

22. Feb
Freitag, 22. Februar 2019 um 00:00 Uhr Sonstiges Begegnung Familie Jugend Kinder Hilfen Leben Glaube

Ausstellung: tonGESTALTen

Robert-Bosch-Krankenhaus (Kapelle des Robert-Bosch-Klinikums)
Auerbachstraße 110
70376 Stuttgart - Bad Cannstatt

Schülerinnen und Schüler der Margarete-Steiff-Schule haben im Religionsunterricht gemeinsam mit Claudia Ebert, Religionslehrerin und Seelsorgerin bei Menschen mit Behinertung, aus Ton Engel gestaltet, die in der Ausstellung gezeigt werden."Fürchte dich nicht!" – dieses Mut machende Bibel-Wort begleitet soll durch das ganze Schuljahr begleiten.

22. Feb
Freitag, 22. Februar 2019 um 08:00 Uhr - 18:00 Uhr Sonstiges Begegnung Hilfen

Ausstellung der Telefonseelsorge "Begegnungen"

Rathaus Stuttgart, Foyer 2. OG
Marktplatz 1
70173 Stuttgart

Unter dem Titel „Begegnungen“ stellen ehrenamtliche MitarbeiterInnen der katholischen Telefonseelsorge in diesem Projekt eigene Bilder, Fotos und Skulpturen aus. Sie zeigen ihre Sicht auf die Natur, die Stadt, ihre Mitmenschen, ihr eigenes Leben. Die MitarbeiterInnen bleiben bei ihrer Arbeit am Telefon anonym und treten normalerweise nicht in die Öffentlichkeit. Die Ausstellung soll anregen, miteinander in Begegnung zu gehen und über die Arbeit der Telefonseelsorge und der Beratungsstelle mehr zu erfahren.
Die Vernissage findet am 18. Februar 2019 um 18 Uhr im zweiten Obergeschoss im Foyer statt. Die Ausstellung ist bis 8.März 2019 zu sehen.

 

22. Feb
Freitag, 22. Februar 2019 um 19:30 Uhr Sonstiges Bildung Glaube

Katholisch werden - Alphakurs in St. Hedwig

St. Hedwig
Lieschingstraße 48
70567 Stuttgart - Möhringen

Der Alpha-Kurs (www.alphakurs.de) kombiniert bewusst Grundinformationen über den Glauben mit einer beziehungs- und erfahrungsorientierten Praxis wie
Gruppengesprächen und persönlichen Kontakten. Der Alpha-Kurs ist eine gute Möglichkeit, zu erfahren, was Christen glauben, wie sie leben und wie man in der
christlichen Botschaft den Sinn des Daseins entdecken kann.


Am Sonntag, 11.11. 2018 findet um 20.00 Uhr für Interessierte ein offener Einführungs- und Informationsabend statt.

Die Kursabende 1-6 finden jeweils am Freitag um 19.30 Uhr statt.
Termine: 16.11., 23.11., 30.11., 14.12. 2018 sowie 18.1. und 25.1. 2019

Heilig-Geist-Wochenende am Freitag, 1.2. 2019, 20.00 Uhr und am Samstag, 2.2. 2019, 9.00-17.30 Uhr

Die Kursabende 7-9 finden wieder jeweils am Freitag um 19.30 Uhr statt.
Termine: 8.2., 15.2., und 22.2. 2019

Feier der offiziellen Aufnahme in das Katechumenat (für Taufbewerber) in St. Hedwig, Sonntag, 10.3. 2019, 10.00 Uhr


Die Kursabende 10 und 11 finden wieder jeweils am Freitag um 19.30 Uhr statt. Termine: 15.3. und 29.3. 2019


Feier der Taufe und/oder der Firmung in Ihrer Heimatgemeinde (für Tauf- und Firmbewerber), Osternacht 20.4. 2019

Die Alphakurse beginnen jeweils um 19.30 Uhr mit einem gemeinsamen Abendessen
im Gemeindehaus St. Hedwig, Lieschingstr. 46, 70567 Stuttgart Möhringen.
Nach einer Einführung und einem Impulsreferat zum Thema besteht die Möglichkeit,
sich in Kleingruppen über das Gehörte auszutauschen. Ende des Kursabends ist
jeweils um 22.15 Uhr.
Anmeldung: Katholisches Pfarramt St. Hedwig, Lieschingstr. 46, 70567 Stuttgart,
Telefon: 0711 71986 60 oder per E-Mail: alpha@sankthedwig.de
Kosten: 120,00 €. Fragen Sie auch gerne bei Ihrem Pfarramt um einen Zuschuss
nach, wenn Sie diesen Betrag nicht aufbringen können.

23. Feb
Samstag, 23. Februar 2019 um 00:00 Uhr Sonstiges Begegnung Familie Jugend Kinder Hilfen Leben Glaube

Ausstellung: tonGESTALTen

Robert-Bosch-Krankenhaus (Kapelle des Robert-Bosch-Klinikums)
Auerbachstraße 110
70376 Stuttgart - Bad Cannstatt

Schülerinnen und Schüler der Margarete-Steiff-Schule haben im Religionsunterricht gemeinsam mit Claudia Ebert, Religionslehrerin und Seelsorgerin bei Menschen mit Behinertung, aus Ton Engel gestaltet, die in der Ausstellung gezeigt werden."Fürchte dich nicht!" – dieses Mut machende Bibel-Wort begleitet soll durch das ganze Schuljahr begleiten.

24. Feb
Sonntag, 24. Februar 2019 um 00:00 Uhr Sonstiges Begegnung Familie Jugend Kinder Hilfen Leben Glaube

Ausstellung: tonGESTALTen

Robert-Bosch-Krankenhaus (Kapelle des Robert-Bosch-Klinikums)
Auerbachstraße 110
70376 Stuttgart - Bad Cannstatt

Schülerinnen und Schüler der Margarete-Steiff-Schule haben im Religionsunterricht gemeinsam mit Claudia Ebert, Religionslehrerin und Seelsorgerin bei Menschen mit Behinertung, aus Ton Engel gestaltet, die in der Ausstellung gezeigt werden."Fürchte dich nicht!" – dieses Mut machende Bibel-Wort begleitet soll durch das ganze Schuljahr begleiten.

24. Feb
Sonntag, 24. Februar 2019 um 14:30 Uhr - 17:00 Uhr Veranstaltungen Kinder

Kinderfasching

St. Konrad (Gemeindesaal St. Konrad)
Stafflenbergstraße 50
70184 Stuttgart - Mitte

Die Jugendlichen Von St. Konrad laden alle Kinder mit ihren Eltern, Großeltern oder anderen Begleitern zu einem bunten und lustigen Kinderfasching ein. Willkommen zur Faschingsparty mit Spielen, Musik und vielen Süßigkeiten.

24. Feb
Sonntag, 24. Februar 2019 um 17:00 Uhr Musik

hora caecilia - "Eine musikalische Reise durch Klang und Zeit"

Liebfrauen
Wildunger Straße 57
70372 Stuttgart - Bad Cannstatt

Konzert mit Flöte und Gitarre

Gewagtes, Experimentelles und Außergewöhnliches

Karlsruher „DuO“ gastiert in Liebfrauenkirche – musikalische Reise durch Klang und Zeit

Stuttgart-Bad Cannstatt. Mit der charmanten Kombination von Flöte und Gitarre eröffnet die Reihe „hora caecilia“ in der Cannstatter Liebfrauenkirche am 24. Februar um 17.00 Uhr das kirchenmusikalische Jahr 2019.  Simone Dentler und Martin Sauer aus Karlsruhe tragen als Ensemble „DuO“ im Chorraum der Kirche ihr Programm „Eine musikalische Reise durch Klang und Zeit“ vor. Simone Dentler spielt verschiedene Blockflöten, während Martin Sauer an der Gitarre, dem E-Bass und an der Rahmentrommel zu hören ist. Eine weitere Klangkombination entsteht, wenn der Cannstatter Kirchenmusiker Ulrich Hafner an der Orgel begleitet.

Die musikalische Reise führt die Zuhörer von mittelalterlichen Spielmannstänzen für Blockflöte und Rahmentrommel in die Barockzeit, von dort bis zum Jazz und zum Tango des 20. Jahrhunderts. Zu hören sein werden unter anderem Stücke wie „Flow my Tears“, eine Variation von Jacob van Eyck über das Thema von John Dowland, und „La Follia“ von Arcangelo Corelli, außerdem „Divisions on a Ground“, „Greensleeves“ und „Pauls Steeple“ sowie einige Jazz- und Tango-Vertonungen.

 

Ungewohnte Klangerlebnisse und persönliche Geschichten fürs Publikum

Doch nicht nur die Breite des Repertoires beeindruckt. Auch die Art des Vortrags lässt aufhorchen: Verschiedene Blockflöten treffen mit ihren charakteristischen Klangfarben auf Trommel, Gitarre und E-Bass – für gängige Konzerte in Kirchenräumen ein eher ungewohntes Klangerlebnis. Das Publikum erlebt die vielseitige Klangwelt der Blockflöte – von der „flauto dolce“ des Barock bis zu expressiven, percussiven, experimentellen Spieltechniken. Das Instrument klingt mal rau, mal lieblich, mal schrill oder gehaucht. Deutlich werden auch die Gegensätze, die die beiden Musiker vereinen: Während der Gitarrist Martin Sauer eher vom Jazz kommt, ist die Flötistin Simone Dentler in der Welt des Barock zu Hause. So bereichern sich beide im Konzert gegenseitig und wagen Neues durch experimentelle Spieltechniken, Dialog und Improvisation bei den zum Teil selbst komponierten und arrangierten Stücken.

Den musikalischen Abend mit überwiegend kurzen Werken ergänzen die beiden Musiker mit Persönlichem und interaktiven Momenten: Neben Anekdoten, Geschichten und persönlichen Anmerkungen zu ihren Lieblingsstücken ist das Publikum eingeladen, mitzusingen oder sich per Body-Percussion am Konzert zu beteiligen. Man darf gespannt sein auf dieses außergewöhnliche Zusammenspiel im Chorraum der Liebfrauenkirche, die für ihren phantastischen Klangraum auch über die Grenzen Stuttgarts hinaus bekannt und berühmt ist.

24. Feb
Sonntag, 24. Februar 2019 um 17:00 Uhr Musik

hora caecilia - Flöte und Gitarre im Konzert

Liebfrauen
Wildunger Straße 57
70372 Stuttgart - Bad Cannstatt

Außergewöhnliche Eröffnung der kirchenmusikalischen Spielzeit 2019

 

Mit Flöte und Gitarre eröffnet am 24. Februar um 17 Uhr die Reihe "hora caecilia" in der Liebfrauenkirche das kirchenmusikalische Jahr 2019. Das Ensemble "DuO" mit Simone Dentler (Blockflöten) und Martin Sauer (Gitarre und Percussion) spielt sein Programm "Eine musikalische Reise durch Klang und Zeit" vor. Kirchenmusiker Ulrich Hafner begleitet sie an der Orgel.

Die musikalische Reise führt von der Barockzeit bis zum Jazz und Tango des 20. Jahrhunderts. Das Publikum erlebt die vielseitige Klangwelt der Blockflöte - mal rau, mal lieblich, mal schrill oder gehaucht. Beide Musiker wagen auch Neues durch experimentelle Spieltechniken, Dialog und Improvisation. Der musikalische Abend wir abgerundet mit Anekdoten, Geschichten und persönlichen Anmerkungen zu den Lieblingsstücken von "DuO". Das Publikum kann mitsingen oder sich per Body-Percussion beteiligen.

Kennen Sie unseren Newsletter?

Wir informieren Sie gerne über unsere aktuellen Themen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.

ANMELDEN