© Heinz Heiss
Interview

Die Anmeldungen sind für viele ein Hindernis

Im ersten Gottesdienst, den Pfarrer Matthias Hambücher nach dem Lockdown wieder mit seiner Gemeinde gefeiert hat, hat er vor Freude geweint. Noch immer rührt ihn jeder Gottesdienst, er sieht aber auch, dass Abstandregeln die Feier verändern. Sie zwingen zu Distanz, wo Nähe und Gemeinschaft im Zentrum stehen. Im Interview erzählt der leitende Pfarrer von den Reaktionen der Gläubigen und von dem schwierigen Moment vor der Spendung der Kommunion. 

Zum Interview

Telefonseelsorge

Hass und Hetze am Telefon nehmen zu

Hass und Hetze im Netz nehmen seit Jahren zu. Die Wutausbrüche, verbalen Grenzüberschreitungen und Beschimpfungen beschränken sich aber längst nicht auf die sozialen Medien. Auch die Haupt- und Ehrenamtlichen der katholischen und der evangelischen Telefonseelsorge erleben immer mehr Wutausbrüche und Beschimpfungen am Telefon und in der Chatberatung. Für die Mitarbeiter sind diese Gespräche eine große Herausforderung, wie Martina Rudolph-Zeller und Bernd Müller berichten.

Zum Artikel

 

© Julian Rettig/Lichtgut
Kita in Zeiten von Corona

Distanz halten, wo Nähe wichtig ist

In der Kita Salvator in Giebel sind lange Zeit nur zwölf Kinder in der Notbetreuung gewesen, jetzt sind es wieder 30 Mädchen und Jungen. Ein Besuch in der Kindertagesstätte zeigt, wie schwierig es derzeit ist, Nähe zu den Kindern zu leben und dennoch alle Hygienevorschriften und Infektionsschutzmaßnahmen einzuhalten. Die Erzieherinnen warten darauf, endlich wieder mit allen Kindern arbeiten zu können.

Zum Artikel

Austausch

Eltern treffen sich in der digitalen Bar

Zwar kann man sich inzwischen wieder in der Kneipe treffen, von Normalität aber sind die meisten Familien noch immer weit entfernt. Wer sich über seine Erfahrungen mit Homeschooling und Homeoffice austauschen möchte, den Weg in die Kneipe noch scheut und Videotreffen zu schätzen gelernt hat, der ist am 22. Juni herzlich zur nächsten DigiBar eingeladen. Mit dabei sein wird die Theologin und Mutter Angela Schmid, die freimütig von ihrer Situation zuhause erzählt.

Zum Artikel

GLAUBEN

Gott, Glaube, Gottesdienst

Nicht nur an Ostern und Weihnachten: In den katholischen Kirchen in Stuttgart werden an jedem Wochenende gut hundert Gottesdienste gefeiert. Gelebt wird der Glaube aber auch an anderen Orten und auf andere Weise.

GOTTESDIENSTFINDER

LEBEN

Mittendrin im Leben und in der Stadt

Kirche ist in vielen Bereichen des Lebens zu finden. Sie ist mit ihren sozialen, seel­sor­ger­li­chen und kulturellen Angeboten ein Le­bens­be­glei­ter. Mittendrin ist sie auch mit dem Haus der Katholischen Kirche in der Stuttgarter Königstraße.

Leben

KIRCHEN & KITAFINDER

Kirchen und Kitas in Ihrer Nähe

Wenn Sie die Kirche an Ihrem Stuttgarter Wohnort suchen oder eine katholische Kin­der­ta­ges­stät­ten in Ihrem Stadtviertel, hilft Ihnen unser Kita- und Kirchenfinder. Sie finden dort auch andere kirchliche Einrichtungen. 

Kirchen & Kitafinder

Aus dem Journal

Kennen Sie unseren Newsletter?

Wir informieren Sie gerne über unsere aktuellen Themen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.

ANMELDEN