© Heinz Heiss
Sendung vom 29. Februar

Stadtdekan Hermes bei „Zur Sache Baden-Württemberg“

Über wütende Proteste und eine wehrhafte Demokratie ging es am Donnerstag, 29. Februar, in der SWR-Sendung „Zur Sache Baden-Württemberg“. Es diskutierten die Landtagsabgeordnete Ayla Cataltepe von den Grünen, Landrat Günther-Martin Pauli von der CDU sowie Stadtdekan Christian Hermes. „Unsere Demokratie braucht jetzt Menschen mit einem stabilen Wertegerüst, die sich nicht verrückt machen lassen, sondern die ihre Verantwortung als Bürgerin und Bürger übernehmen“, so Hermes.

Zur Sendung in der ARD Mediathek

Freitag, 1. März: Weltgebetstag 2024 Palästina

Die Lage von Christinnen in Palästina steht im Mittelpunkt

Gelebte Ökumene: Am Freitag, 1. März, wird auf allen Kontinenten der Weltgebetstag (WGT) begangen. Unter dem Motto „… durch das Band des Friedens“ finden auch in Stuttgart viele ökumenische Gottesdienste für weltweiten Frieden und Solidarität statt. Christinnen aus Palästina haben sie vorbereitet und die Liturgie erarbeitet. Die Texte wurden nach dem Überfall der palästinensischen Terrororganisation Hamas auf Israel im vergangenen Herbst vom deutschen WGT-Komitee aktualisiert.

Zum Artikel

Auftakt mit Konzert am 10. März

Der Jugendkreuzweg wird lautstark

Jugend auf dem Kreuzweg: Die interaktive Ausstellung wird am Sonntag, 10. März, mit einem Konzert des Duos "Weida & Mohns" eröffnet. Danach können Jugend- und Schülergruppen die interaktive Ausstellung in der Jugendkirche St. Nikolaus im Stuttgarter Osten vom 11. bis 22. März besuchen. Zu finden sind sieben Stationen, die erste ist die Mutmach-Dusche.  „Aber keine Sorge, hier wird niemand nass. Ich freu mich schon richtig auf die letzte Station. Hier kann man den „Oster-Buzzer“ drücken und gespannt warten, was für Überraschungen er auslöst“, so der katholische Jugendseelsorger Maximilian Magiera. Der Jugendkreuzweg ist ein ökumenisches Projekt.

Zum Artikel

 

Diözesane Familienwoche

Stuttgarter Kitas sind mit Aktionstag und Selbstbehauptungskursen dabei

Vom 3. bis 9. März richtet das Bistum Rottenburg-Stuttgart unter dem Titel „Familie im Fokus“ eine Familienwoche aus. In Stuttgart veranstalten hierzu Kirchengemeinden, katholische Kindertagesstätten sowie Kinder- und Familienzentren einen „Kinder-stark-mach-Tag 2024“. Nicht nur in dieser Woche, sondern während des ganzen Jahres bieten katholische Kitas Selbstbehauptungskurse für Kita-Kinder an. Zudem findet am 7. März die Veranstaltung „Kinderrechte und Demokratie“ im Landesmuseum Württemberg statt.

Zum Artikel

Predigt zum Nachlesen

Friedensgottesdienst in der Stiftskirche

Am Samstag, 24. Februar 2024, zwei Jahre nach dem Angriff auf die Ukraine, feierten katholische und evangelische Gläubige in der Stiftskirche gemeinsam einen ökumenischen Friedensgottesdienst. Roman Wruszczak, Pfarrer der ukrainischen griechisch-katholischen Kirche, predigte über das Gedicht „Kreuzweg 1939“ von Berthold Brecht.

Die Predigt zum Nachlesen

Fastenzeit

In Stuttgart gibt es viele Besinnungsangebote

Am Aschermittwoch, 14. Februar, ist die Fasnet vorbei und die Fastenzeit beginnt. Zur Vorbereitung auf Ostern steht auch im Stadtdekanat Stuttgart diese 40-tägige Zeit der Stille und des Innehaltens im Mittelpunkt - zum Beispiel in Gottesdiensten mit anschließenden Fastenessen. Darüber hinaus laden weitere spirituelle Veranstaltungen zu Fastenmediationen, Besinnungsnachmittagen und Bibellesungen ein.

Zum Artikel

Entwicklungsprozess Aufbrechen im Fokus

Kirche befragt Stuttgarterinnen und Stuttgarter

Vor zwölf Jahren hat die Katholische Kirche in Stuttgart den Prozess Aufbrechen angestoßen mit dem Ziel, für die Zukunft gut aufgestellt zu sein. Der Prozess hat viele Veränderungen gebracht: neue Schwerpunktorte wie das Spirituelle Zentrum station s, Standortentwicklungen wie in St. Johannes Maria Vianney in Mönchfeld, neue Verwaltungsstrukturen, eine Reduzierung der Gebäude. Aber wurden alle Ziele erreicht, die mit dem Prozess Aufbrechen verbunden waren? Um dies herauszufinden, hat das katholische Stadtdekanat eine Evaluation in Auftrag gegeben. Das Zentrum für Angewandte Pastoralforschung (zap) hat im Rahmen eines Forschungsprojekts Dokumente ausgewertet und zwei Umfragen erarbeitet.

Mehr Infos zur Evaluation

GLAUBEN

Gott, Glaube, Gottesdienst

Nicht nur an Ostern und Weihnachten: In den katholischen Kirchen in Stuttgart werden an jedem Wochenende gut hundert Gottesdienste gefeiert. Gelebt wird der Glaube aber auch an anderen Orten und auf andere Weise.

GOTTESDIENSTFINDER

LEBEN

Mittendrin im Leben und in der Stadt

Kirche ist in vielen Bereichen des Lebens zu finden. Sie ist mit ihren sozialen, seel­sor­ger­li­chen und kulturellen Angeboten ein Le­bens­be­glei­ter. Mittendrin ist sie auch mit dem Haus der Katholischen Kirche in der Stuttgarter Königstraße.

Leben

KIRCHEN & KITAFINDER

Kirchen und Kitas in Ihrer Nähe

Wenn Sie die Kirche an Ihrem Stuttgarter Wohnort suchen oder eine katholische Kin­der­ta­ges­stät­ten in Ihrem Stadtviertel, hilft Ihnen unser Kita- und Kirchenfinder. Sie finden dort auch andere kirchliche Einrichtungen. 

Kirchen & Kitafinder

Aktuelles

Kennen Sie unseren Newsletter? 

Wir informieren Sie gerne über unsere aktuellen Themen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an. 

Anmelden