Leitung

Wer leitet die katholische Kirche in Stuttgart?

Dem katholischen Stadtdekanat Stuttgart steht mit dem gewählten Stadtdekan Monsignore Dr. Christian Hermes ein Priester vor. Der promovierte Theologe hat das Amt im Jahr 2011 übernommen. Der Stadtdekan ist zugleich Dompfarrer der Konkathedrale St. Eberhard in der Innenstadt. Christian Hermes hat den kirchlichen Er­neue­rungs­pro­zess „Aufbrechen“ angestoßen und vorangebracht, der die katholische Kirche in Stuttgart zukunftsfähig machen soll. Ihm zur Seite stehen drei stell­ver­tre­ten­de Stadtdekane, die für un­ter­schied­li­che The­men­be­rei­che zuständig sind: die Pfarrer Matthias Haas, Werner Laub und Dr. Heiko Merkelbach. Die Ge­schäfts­ver­tei­lung der Dekane findet sich hier.

Der Stadt­de­ka­nats­rat trifft grundlegende Ent­schei­dun­gen

Der Stadt­de­ka­nats­rat ist das Parlament der katholischen Kirche in Stuttgart, das entscheidende Gremium. Geleitet wird der Stadt­de­ka­nats­rat von Stadtdekan Christian Hermes und dem eh­ren­amt­li­chen, gewählten Zweiten Vorsitzenden Bernhard Kees. Das Kir­chen­par­la­ment legt zusammen mit dem Stadtdekan die pastoralen Ziele des Stadtdekanats fest und nimmt zu kirchlichen, ge­sell­schaft­li­chen und politischen Anliegen im Namen der Katholiken Stuttgarts Stellung. Der Stadt­de­ka­nats­rat verabschiedet auch den Haushalt. DIE Ortssatzung  regelt die Aufgaben des Stadtdekanats und die Arbeit des Stadt­de­ka­nats­rats.

Kennen Sie unseren Newsletter?

Wir informieren Sie gerne über unsere aktuellen Themen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.

ANMELDEN