Stationen des Glaubens

Glauben hat mit Leben zu tun

Jeder Mensch trifft auf seinem Lebensweg auf Ereignisse, die von ganz besonderer Bedeutung für ihn sind. Als Christen glauben wir, dass Gott uns in diesen Erfahrungen und Situationen nahe und erfahrbar ist, dass er in ihnen wirkt. Die katholische Kirche begleitet Menschen bei diesen wichtigen Ereignissen: der Taufe, der Kommunion, der Firmung, bei der Hochzeit und wenn am Lebensende eines geliebten Menschen nur noch der Abschied bleibt. Diese Stationen des Lebens mit Gottesdiensten zu begleiten, ist eine der selbstverständlichen Aufgaben der Kirche. Unsere Türen sind stets offen, um in den unterschiedlichen Lebensphasen gemeinsam Veränderungen zu gestalten und Hilfen anzubieten.

Nicht das Vielwissen sättigt die Seele, sondern das Verspüren und Verkosten der Dinge von innen her.

Ignatius von Loyola


Aktuelle Ver­an­stal­tun­gen

24. Sep
Montag, 24. September 2018 um 09:00 Uhr - 19:00 Uhr Sonstiges Bildung Begegnung Leben Glaube

Weltreligionen - Weltfrieden - Weltethos

Haus der Katholischen Kirche
Königstraße 7
70173 Stuttgart - Mitte

Ausstellung der Stiftung Weltethos

Klammer und Schwerpunkt der Ausstellung ist die “Weltethos-Idee” des Theologen Hans Küng: die Frage nach gemeinsamen ethischen Werten und Maßstäben der Religionen und Weltanschauungen. Die Ausstellung präsentiert deshalb grundlegende Informationen über acht Weltreligionen und deren zentrale ethische Botschaften. Zudem werden die Weltethos-Prinzipien illustriert: Menschlichkeit, die “Goldene Regel”, Gewaltlosigkeit, Gerechtigkeit, Wahrhaftigkeit und Partnerschaft – und ihre Relevanz für die heutige Zeit.

Ministerpräsident a.D. Prof. Dr. h.c. Erwin Teufel eröffnet die Ausstellung am 15.09.18, 19:00 Uhr.

Kooperation mit: Komturei des Deutschen Ordens an Neckar, Tauber und Bodensee, Stiftung Weltethos, Haus der Katholischen Kirche

 

25. Sep
Dienstag, 25. September 2018 um 09:00 Uhr - 19:00 Uhr Sonstiges Bildung Begegnung Leben Glaube

Weltreligionen - Weltfrieden - Weltethos

Haus der Katholischen Kirche
Königstraße 7
70173 Stuttgart - Mitte

Ausstellung der Stiftung Weltethos

Klammer und Schwerpunkt der Ausstellung ist die “Weltethos-Idee” des Theologen Hans Küng: die Frage nach gemeinsamen ethischen Werten und Maßstäben der Religionen und Weltanschauungen. Die Ausstellung präsentiert deshalb grundlegende Informationen über acht Weltreligionen und deren zentrale ethische Botschaften. Zudem werden die Weltethos-Prinzipien illustriert: Menschlichkeit, die “Goldene Regel”, Gewaltlosigkeit, Gerechtigkeit, Wahrhaftigkeit und Partnerschaft – und ihre Relevanz für die heutige Zeit.

Ministerpräsident a.D. Prof. Dr. h.c. Erwin Teufel eröffnet die Ausstellung am 15.09.18, 19:00 Uhr.

Kooperation mit: Komturei des Deutschen Ordens an Neckar, Tauber und Bodensee, Stiftung Weltethos, Haus der Katholischen Kirche

 

26. Sep
Mittwoch, 26. September 2018 um 09:00 Uhr - 19:00 Uhr Sonstiges Bildung Begegnung Leben Glaube

Weltreligionen - Weltfrieden - Weltethos

Haus der Katholischen Kirche
Königstraße 7
70173 Stuttgart - Mitte

Ausstellung der Stiftung Weltethos

Klammer und Schwerpunkt der Ausstellung ist die “Weltethos-Idee” des Theologen Hans Küng: die Frage nach gemeinsamen ethischen Werten und Maßstäben der Religionen und Weltanschauungen. Die Ausstellung präsentiert deshalb grundlegende Informationen über acht Weltreligionen und deren zentrale ethische Botschaften. Zudem werden die Weltethos-Prinzipien illustriert: Menschlichkeit, die “Goldene Regel”, Gewaltlosigkeit, Gerechtigkeit, Wahrhaftigkeit und Partnerschaft – und ihre Relevanz für die heutige Zeit.

Ministerpräsident a.D. Prof. Dr. h.c. Erwin Teufel eröffnet die Ausstellung am 15.09.18, 19:00 Uhr.

Kooperation mit: Komturei des Deutschen Ordens an Neckar, Tauber und Bodensee, Stiftung Weltethos, Haus der Katholischen Kirche

 

27. Sep
Donnerstag, 27. September 2018 um 09:00 Uhr - 19:00 Uhr Sonstiges Bildung Begegnung Leben Glaube

Weltreligionen - Weltfrieden - Weltethos

Haus der Katholischen Kirche
Königstraße 7
70173 Stuttgart - Mitte

Ausstellung der Stiftung Weltethos

Klammer und Schwerpunkt der Ausstellung ist die “Weltethos-Idee” des Theologen Hans Küng: die Frage nach gemeinsamen ethischen Werten und Maßstäben der Religionen und Weltanschauungen. Die Ausstellung präsentiert deshalb grundlegende Informationen über acht Weltreligionen und deren zentrale ethische Botschaften. Zudem werden die Weltethos-Prinzipien illustriert: Menschlichkeit, die “Goldene Regel”, Gewaltlosigkeit, Gerechtigkeit, Wahrhaftigkeit und Partnerschaft – und ihre Relevanz für die heutige Zeit.

Ministerpräsident a.D. Prof. Dr. h.c. Erwin Teufel eröffnet die Ausstellung am 15.09.18, 19:00 Uhr.

Kooperation mit: Komturei des Deutschen Ordens an Neckar, Tauber und Bodensee, Stiftung Weltethos, Haus der Katholischen Kirche

 

28. Sep
Freitag, 28. September 2018 um 09:00 Uhr - 19:00 Uhr Sonstiges Bildung Begegnung Leben Glaube

Weltreligionen - Weltfrieden - Weltethos

Haus der Katholischen Kirche
Königstraße 7
70173 Stuttgart - Mitte

Ausstellung der Stiftung Weltethos

Klammer und Schwerpunkt der Ausstellung ist die “Weltethos-Idee” des Theologen Hans Küng: die Frage nach gemeinsamen ethischen Werten und Maßstäben der Religionen und Weltanschauungen. Die Ausstellung präsentiert deshalb grundlegende Informationen über acht Weltreligionen und deren zentrale ethische Botschaften. Zudem werden die Weltethos-Prinzipien illustriert: Menschlichkeit, die “Goldene Regel”, Gewaltlosigkeit, Gerechtigkeit, Wahrhaftigkeit und Partnerschaft – und ihre Relevanz für die heutige Zeit.

Ministerpräsident a.D. Prof. Dr. h.c. Erwin Teufel eröffnet die Ausstellung am 15.09.18, 19:00 Uhr.

Kooperation mit: Komturei des Deutschen Ordens an Neckar, Tauber und Bodensee, Stiftung Weltethos, Haus der Katholischen Kirche

 

29. Sep
Samstag, 29. September 2018 um 09:00 Uhr - 19:00 Uhr Sonstiges Bildung Begegnung Leben Glaube

Weltreligionen - Weltfrieden - Weltethos

Haus der Katholischen Kirche
Königstraße 7
70173 Stuttgart - Mitte

Ausstellung der Stiftung Weltethos

Klammer und Schwerpunkt der Ausstellung ist die “Weltethos-Idee” des Theologen Hans Küng: die Frage nach gemeinsamen ethischen Werten und Maßstäben der Religionen und Weltanschauungen. Die Ausstellung präsentiert deshalb grundlegende Informationen über acht Weltreligionen und deren zentrale ethische Botschaften. Zudem werden die Weltethos-Prinzipien illustriert: Menschlichkeit, die “Goldene Regel”, Gewaltlosigkeit, Gerechtigkeit, Wahrhaftigkeit und Partnerschaft – und ihre Relevanz für die heutige Zeit.

Ministerpräsident a.D. Prof. Dr. h.c. Erwin Teufel eröffnet die Ausstellung am 15.09.18, 19:00 Uhr.

Kooperation mit: Komturei des Deutschen Ordens an Neckar, Tauber und Bodensee, Stiftung Weltethos, Haus der Katholischen Kirche

 

Aus dem Journal

Kennen Sie unseren Newsletter?

Wir informieren Sie gerne über unsere aktuellen Themen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.

ANMELDEN