Stationen des Glaubens

Glauben hat mit Leben zu tun

Jeder Mensch trifft auf seinem Lebensweg auf Ereignisse, die von ganz besonderer Bedeutung für ihn sind. Als Christen glauben wir, dass Gott uns in diesen Erfahrungen und Situationen nahe und erfahrbar ist, dass er in ihnen wirkt. Die katholische Kirche begleitet Menschen bei diesen wichtigen Ereignissen: der Taufe, der Kommunion, der Firmung, bei der Hochzeit und wenn am Lebensende eines geliebten Menschen nur noch der Abschied bleibt. Diese Stationen des Lebens mit Gottesdiensten zu begleiten, ist eine der selbstverständlichen Aufgaben der Kirche. Unsere Türen sind stets offen, um in den unterschiedlichen Lebensphasen gemeinsam Veränderungen zu gestalten und Hilfen anzubieten.

Nicht das Vielwissen sättigt die Seele, sondern das Verspüren und Verkosten der Dinge von innen her.

Ignatius von Loyola


Aktuelle Ver­an­stal­tun­gen

13. Sep
13. September 2018 um 18:30 Uhr - 20:00 Uhr Glaube Spiritualität

Lectio Divina: „Dort werdet ihr ihn sehen“ – Dem Wort auf der Spur im Markusevangelium

Haus der Katholischen Kirche (Konferenzraum EG)
Königstraße 7
70173 Stuttgart - Mitte

Die Überschrift über diesem Leseprojekt stammt aus dem Schluss des Markusevangeliums (Mk 16,7). Diese Worte spricht der Bote den Frauen am leeren Grab zu, als er ihnen verkündet, dass Jesus auferstanden sei. Sie sollen diese Botschaft den Jüngern ausrichten, vor allem: dass der Auferstandene vorausgeht, nach Galiläa – „Dort werdet ihr ihn sehen!“ Diese Botschaft kann als Aufforderung verstanden werden, das Markusevangelium von Anfang an zu lesen, um Zeuge und Zeugin seines Wirkens zu werden und immer besser zu verstehen, wer dieser Jesus ist.
Herzliche Einladung zum Bibel-Lese-Projekt „Die Bibel lesen mit Herz und Verstand“. Wir lesen in der kontemplativ-betrachtenden Weise der Lectio divina Texte aus dem Markusevangelium und entdecken die Bedeutung für unser Leben.

Für die Teilnahme brauchen Sie kein Vorwissen – es braucht nur die Bereitschaft, sich für die Begegnung  mit dem Wort der Bibel zu öffnen und neugierig auf die Beiträge der anderen Teilnehmenden zu sein. Man kann auch an einzelnen Treffen teilnehmen.

Wir nehmen am bundesweiten Lectio-Divina-Leseprojekt des Katholischen Bibelwerks teil.

Ansprechpartnerin: Sr. Nicola Maria Schmitt, 0711 70 50 444 oder 0711 70 50 350

 

11. Okt
11. Oktober 2018 um 18:30 Uhr - 20:00 Uhr Glaube Spiritualität

Lectio Divina: „Dort werdet ihr ihn sehen“ – Dem Wort auf der Spur im Markusevangelium

Haus der Katholischen Kirche (Konferenzraum EG)
Königstraße 7
70173 Stuttgart - Mitte

Die Überschrift über diesem Leseprojekt stammt aus dem Schluss des Markusevangeliums (Mk 16,7). Diese Worte spricht der Bote den Frauen am leeren Grab zu, als er ihnen verkündet, dass Jesus auferstanden sei. Sie sollen diese Botschaft den Jüngern ausrichten, vor allem: dass der Auferstandene vorausgeht, nach Galiläa – „Dort werdet ihr ihn sehen!“ Diese Botschaft kann als Aufforderung verstanden werden, das Markusevangelium von Anfang an zu lesen, um Zeuge und Zeugin seines Wirkens zu werden und immer besser zu verstehen, wer dieser Jesus ist.
Herzliche Einladung zum Bibel-Lese-Projekt „Die Bibel lesen mit Herz und Verstand“. Wir lesen in der kontemplativ-betrachtenden Weise der Lectio divina Texte aus dem Markusevangelium und entdecken die Bedeutung für unser Leben.

Für die Teilnahme brauchen Sie kein Vorwissen – es braucht nur die Bereitschaft, sich für die Begegnung  mit dem Wort der Bibel zu öffnen und neugierig auf die Beiträge der anderen Teilnehmenden zu sein. Man kann auch an einzelnen Treffen teilnehmen.

Wir nehmen am bundesweiten Lectio-Divina-Leseprojekt des Katholischen Bibelwerks teil.

Ansprechpartnerin: Sr. Nicola Maria Schmitt, 0711 70 50 444 oder 0711 70 50 350

 

14. Okt
14. Oktober 2018 um 17:00 Uhr Sonstiges Trauer Jugend Kinder Hilfen

Benefizkonzert der Katholischen Hospizstiftung

St. Elisabeth
Elisabethenstraße 21
70197 Stuttgart - West

Trauernde Menschen haben im Hospiz St. Martin vielfältige Möglichkeiten, ihrer Trauer Raum zu geben. Besonders Kinder und Jugendliche finden altersgerechte und kreative Möglichkeiten. Das 28. Benefizkonzert des Knabenchors collegium iuvenum Stuttgart wird deshalb zugunsten der Kath. Hospizstiftung Stuttgart für junge Menschen in Trauer stattfinden.

19. Okt
19. Oktober 2018 um 20:00 Uhr - 22:30 Uhr Ehevorbereitung

Ehe-Vorbereitungskurs

St. Hedwig (Kinderhaus St. Hedwig, Probstraße 41)
Lieschingstraße 48
70567 Stuttgart - Möhringen

Die meisten Menschen planen ihre Karriere sorgfältig und bereiten sich intensiv darauf vor. Paare investieren bis zu 250 Stunden, um ihre Hochzeit zu organisieren. Oft bleibt wenig Zeit zum Erlernen der Fundamente für eine lebenslange, glückliche Partnerschaft. Das Ziel des Kurses ist es, Sie hierbei zu unterstützen. 
Jede Kurseinheit beginnt mit einem gemütlichen Essen in entspanntem Miteinander mit anderen Paaren. Beim anschließenden Impuls-Vortrag erhalten Sie zahlreiche praktische Tipps und Anregungen zur Gestaltung Ihrer Beziehung, die Sie anschließend zu zweit besprechen oder üben können.
Es finden keine Gruppengespräche statt und niemand wird aufgefordert, mit Dritten über Persönliches zu reden. Für weitergehende Fragen stehen Ihnen erfahrene Ansprechpartner gerne zur Verfügung. 

Referenten :  Dr. Anita Jakob und Dr. Karlheinz Michels
Kosten: 150 Euro pro Paar (inkl. Essen, Getränke, Kursmaterial)
Anmeldung über das Katholisches Pfarramt St. Hedwig, Lieschingstr. 44, 70567 Stuttgart, pfarramt@sankthedwig.de , Tel.: 0711 / 71986-60

ab 20. Okt
20. Oktober 2018 um 09:00 Uhr - 21. Oktober 2018 um 18:00 Uhr Ehevorbereitung

Ein Partnerschaftliches Lernprogramm (EPL) - Beziehungscoaching für Paare am Beginn ihrer Beziehung

Haus der Katholischen Kirche
Königstraße 7
70173 Stuttgart - Mitte

     

  • - Wir verstehen uns! - Bewusst machen, was Verständnis fördert. 

  •  

  • - Ich kann mit dir reden, auch wenn ich sauer bin! - Gefühle offen aussprechen.

  •  

  • - Wir kommen einen Schritt weiter! - Meinungsverschiedenheiten lösen.

  •  

  • - Das wünsche ich mir in unserer Beziehung! - Erwartungen aussprechen. 

  •  

  • - So stelle ich mir unsere erotische Beziehung vor! - Sich über Intimität und Sexualität austauschen.

  •  

  • - Das trägt mich und uns! - Über Wertvorstellungen und Glauben reden.

  •  

Referenten: Angela Warmbrunn (Sozialpädagogin, KESS Trainerin, Paartrainerin KEK/EPL), Hans-Jürgen Winkler (Gemeindereferent, Paar-Trainer (KEK/EPL))
Kosten:  210 Euro pro Paar
Anmeldung mit Kursnummer K-17-2-3502 über das Kath. Bildungswerk Stuttgart, 0711 / 7050600, info@kbw-stuttgart.de www.kbw-stuttgart.de

 

26. Okt
26. Oktober 2018 um 20:00 Uhr - 22:30 Uhr Ehevorbereitung

Ehe-Vorbereitungskurs

St. Hedwig (Kinderhaus St. Hedwig, Probstraße 41)
Lieschingstraße 48
70567 Stuttgart - Möhringen

Die meisten Menschen planen ihre Karriere sorgfältig und bereiten sich intensiv darauf vor. Paare investieren bis zu 250 Stunden, um ihre Hochzeit zu organisieren. Oft bleibt wenig Zeit zum Erlernen der Fundamente für eine lebenslange, glückliche Partnerschaft. Das Ziel des Kurses ist es, Sie hierbei zu unterstützen. 
Jede Kurseinheit beginnt mit einem gemütlichen Essen in entspanntem Miteinander mit anderen Paaren. Beim anschließenden Impuls-Vortrag erhalten Sie zahlreiche praktische Tipps und Anregungen zur Gestaltung Ihrer Beziehung, die Sie anschließend zu zweit besprechen oder üben können.
Es finden keine Gruppengespräche statt und niemand wird aufgefordert, mit Dritten über Persönliches zu reden. Für weitergehende Fragen stehen Ihnen erfahrene Ansprechpartner gerne zur Verfügung. 

Referenten :  Dr. Anita Jakob und Dr. Karlheinz Michels
Kosten: 150 Euro pro Paar (inkl. Essen, Getränke, Kursmaterial)
Anmeldung über das Katholisches Pfarramt St. Hedwig, Lieschingstr. 44, 70567 Stuttgart, pfarramt@sankthedwig.de , Tel.: 0711 / 71986-60

Aus dem Journal

Kennen Sie unseren Newsletter?

Wir informieren Sie gerne über unsere aktuellen Themen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.

ANMELDEN